Workshops

In den Workshops beschäftigen wir uns in kleineren Gruppen mit bestimmten Themen aus den Bereichen Yoga, Mentaltraining und Meditation. Die Themen wechseln: Mal ist es z.B. der Rücken, mal die innere Balance oder die Entspannung. In einem Zeitrahmen von 3 Stunden bietet ein Workshop ausreichend Raum und Zeit für Anfänger und Geübte, um sich intensiv einem Thema zu widmen. Die Workshops finden ca. alle 4-6 Wochen samstags in Heusenstamm/Kreis Offenbach statt.

Dein Thema ist nicht dabei oder du möchten einen Workshop an einem bestimmten Wochenende für einen bestimmten Personenkreis in Ihren Räumlichkeiten oder auf einer Tagung anbieten?  Dann sprich mich gerne dazu an.

Bitte derzeit nur eigene Matten, Decken, Kissen und sonstige Hilfsmittel wie Yoga-Blöcke, -Gurte, -Bolster, -Sitzkissen u.ä. mitbringen, da ich aufgrund der akt. Hygienemaßnahmen kein Leihmaterial austeilen darf.

Quelle: Pixabay

Yoga für ein starkes Immunsystem

Stressfaktoren wie Lärm, falsche Ernährung, Umweltgifte, Informationsflut, Zukunftsängste belasten unser Alltagsleben, schwächen dadurch unsere Abwehrkräfte und machen uns empfänglicher für Krankheiten.

Hier kann Yoga ein besonders geeigneter Weg sein, unser Immunsystem zu pflegen, da die Übungen sowohl auf körperlicher als auch auf emotionaler Ebene stärkend und harmonisierend wirken. Neben verbesserter Durchblutung unseres Körpers, intensiverer Sauerstoffversorgung, bessere Körperwahrnehmung u.v.m. haben die Yogaübungen auch eine ordnende Wirkung auf das Nervensystem, auf unsere Gedanken und Gefühle. Das stärkt unser Selbstvertrauen, unser Selbstwertgefühl und sorgt für eine gesunde Abgrenzung auch auf der psychischen Ebene.

Freu dich auf Yoga- und Atemübungen, Meditation und Entspannung (Yoga-Nidra) sowie Reflexionsübungen aus dem yogischen Mentaltraining!

Für Anfänger*innen und Geübte.

1 Termin, 10:00 - 13:00 Uhr


Mit Yoga zu mehr Lebensfreude

In diesem Yoga Workshop wollen wir uns auf die Freude in uns besinnen, denn alles kommt aus uns selber und muss nicht um Außen gesucht werden. Wir reinigen unseren Körper von Altlasten  mit reinigenden Pranayamas und beleben unseren Körper durch vitalisierende Asanas und schwungvolle Übungen, bei der wir kraftvoll ausatmen und so alles Alte, was uns noch an der Lebensfreude hindert, herausatmen.

Lebensfreude kommt vor allem von unserer inneren Sonne, unser inneres Feuer, was brennt und deswegen fokussieren wir uns in diesem Workshop auch ganz gezielt auf das Solarplexus-Chakra. Mit vielen kraftvollen und energetisierenden Übungen stärken wir unseren Körper, mit einer herzöffnenden Meditation unseren Geist. Denn das Herz hilft uns die Dinge mit mehr Freude, Leichtigkeit und Lebendigkeit zu sehen. Lebe, Liebe, Lache wird zu unserem Lebensmotto: Wir öffnen unser Herz wieder für die schönen Dinge des Lebens und gehen mit mehr Freude und Energie in den Tag.

Für Anfänger*innen und Geübte.

1 Termin, 10:00 - 13:00 Uhr



 Quelle: Pinterest

Yoga an der Wand - Ein Yogaworkshop für mehr Stabilität und Leichtigkeit

Mit seinem Yoga Sutra „sthira sukham asanam“ beschreibt Patanjyali, dass die ideale Haltung stabil und leicht zugleich sein soll. Doch wie können wir diese beiden Qualitäten vereinen?

Im Yogaunterricht stehen uns eine Vielzahl von Hilfsmitteln zur Verfügung: Blöcke, Gurte, Kissen, Bolster, Decken… In diesem Workshop wollen wir vor allem die Wand als tragendes, unterstützendes und haltendes Element nutzen, um verschiedene Asanas einmal auf eine andere Art und Weise zu ergründen. Sie soll uns an diesem Samstagvormittag die nötige Stabilität und Sicherheit geben, um die von Patanjali beschriebene Leichtigkeit im Yoga zu erfahren.

Die Wand hilft uns, unsere eigene Yogapraxis zu vertiefen: Sie schult unser Verständnis der korrekten Ausrichtung und vermittelt uns eine tiefere Bedeutung der Asanas. Sie lässt uns ebenso mutiger werden in Umkehrhaltungen, uns besser fokussieren und feiner ausrichten in stehenden Positionen oder besser loslassen in passiven Haltungen – alles wunderbare Qualitäten, die wir in unser Leben übertragen können.

So wollen wir an diesem Vormittag neben einer Meditation und Pranayamaübungen den beiden Aspekten Stabilität und Leichtigkeit auch auf einer mental-emotionalen Ebene begegnen: Was gibt mir in meinem Leben Stabilität? Wodurch erfahre ich Leichtigkeit?  

Dieser Workshop ist gleichermaßen für Yogaanfänger*innen und Fortgeschrittene geeignet. Auch bei körperlichen Einschränkungen, wie z. B. Störungen des Gleichgewichts oder unterschiedlichen Bewegungseinschränkungen kann die Wand ein wunderbar unterstützender Partner sein.

1 Termin, 10:00 - 13:00 Uhr


Quelle: Pixabay

Yoga für die Frau - Wege zu Gesundheit, Entspannung und innerer Kraft

In diesem Yoga-Workshop werden effiziente Yoga-Stellungen, Atemübungen und Meditationen vorgestellt, die auf die speziellen Bedürfnisse von Frauen ausgerichtet sind: Nicht nur für die spezifischen Phasen wie Menstruationsbeschwerden, Schwangerschaft oder Wechseljahren, sondern auch für das eine oder andere „Aus-der-Mitte-geraten“ im Frauen-Alltag sind diese Übungen wirksam und hilfreich und helfen, wieder in die Ruhe zu kommen und die eigene Kraft zu spüren.

Für Anfängerinnen und Geübte gleichermaßen geeignet.

1 Termin, 10:00 - 13:00 Uhr




Achtsam sein im Hier und Jetzt (Meditationsworkshop)

In unserem Alltag sind wir alle mit den verschiedensten Herausforderungen konfrontiert und suchen nach Wegen, möglichst gelassen, friedvoll und zuversichtlich mit ihnen umzugehen und zurecht zu kommen. Mit Hilfe verschiedener inspirierender Meditationstechniken (Bewegungs-, Atem-, Vipassana-Meditationen etc.) und Konzentrationsübungen kommen wir wieder mit unseren Wahrnehmungen und unserer inneren Gefühlswelt in Kontakt und lernen dabei, alle Erfahrungen achtsam und mit Gewahrsein anzunehmen.

Übungen aus dem Pranayama (Atemübungen im Yoga) und leicht auszuführende Asanas (Yogahaltungen) unterstützen die Meditationspraxis. 

Für Teilnehmende mit und ohne Meditationserfahrung.

Bitte eine bequeme Unterlage/Matte und eine Decke mitbringen. Wer ein eigenes Meditationskissen oder -bänkchen hat, kann das ebenfalls gerne mitbringen. 

1 Termin, 10:00 - 13:00 Uhr    mehr ...