Workshops

In den Workshops beschäftigen wir uns in kleineren Gruppen mit bestimmten Themen aus den Bereichen Yoga, Mentaltraining und Meditation. Die Themen wechseln: Mal ist es z.B. der Rücken, mal die innere Balance oder die Entspannung. In einem Zeitrahmen von 3, 4 oder auch 7 Stunden (Tagesworkshop) bietet ein Workshop ausreichend Raum und Zeit für Anfänger und Geübte, um sich intensiv einem Thema zu widmen. Die Workshops finden einmal monatlich samstags in Heusenstamm/Kreis Offenbach statt.

Ihr Thema ist nicht dabei oder Sie möchten einen Workshop an einem bestimmten Wochenende für einen bestimmten Personenkreis in Ihren Räumlichkeiten oder auf einer Tagung anbieten?  Dann sprechen Sie mich gerne dazu an.


Quelle: Pixabay

Yoga für die Augen

Übungen aus dem Yoga, kombiniert mit ganzheitlichem Sehtraining, fördern die Gesundheit der Augen, stärken die Sehkraft und führen zu Entspannung und Klarheit für Körper, Geist und Seele.
In diesem Workshop lernen wir, mehr Bewusstsein für unsere Augen zu entwickeln, frühzeitig wahrzunehmen, ob die Augen angespannt sind und welche Übungen zur Entspannung beitragen können. Gerade denjenigen, die viel am Bildschirm arbeiten oder auch Vielleser helfen diese Übungen, die Augenmuskeln zu kräftigen und zu entspannen, sowie Kopfschmerzen oder auch Nackenverspannungen vorzubeugen. Und da die Augen der Spiegel der Seele sind, sorgen wir damit auch auf seelisch-geistiger Ebene wieder mehr für unser Wohlbefinden und können klarer erkennen, was uns die eigenen Augen zu sagen haben.

Für AnfängerInnen und Geübte.

Bitte eine rutschfeste Matte, eine Decke und ein kleines Kissen mitbringen.

1 Termin, 10:00 - 13:00 Uhr



Achtsam sein im Hier und Jetzt (Meditationsworkshop)

In unserem Alltag sind wir alle mit den verschiedensten Herausforderungen konfrontiert und suchen nach Wegen, möglichst gelassen, friedvoll und zuversichtlich mit ihnen umzugehen und zurecht zu kommen. Verschiedene inspirierende Meditationstechniken (Bewegungs-, Atem-, Vipassana-Meditationen etc.) unterstützen uns dabei, mit unseren Wahrnehmungen und unserer inneren Gefühlswelt wieder in Kontakt zu kommen und alle Erfahrungen achtsam und mit Gewahrsein anzunehmen.

Übungen aus dem Pranayama (Atemübungen im Yoga) und leicht auszuführende Asanas (Yogahaltungen) unterstützen die Meditationspraxis. 

Für Teilnehmende mit und ohne Meditationserfahrung.

Bitte eine bequeme Unterlage/Matte und eine Decke mitbringen. Wer ein eigenes Meditationskissen oder -bänkchen hat, kann das ebenfalls gerne mitbringen.

1 Termin, 10:00 - 13:00 Uhr    mehr ...